images/categories/leichtathletik.jpg
Zur Sportabzeichenverleihung am Mittwoch, den 05.02.2020, um 18:00 Uhr laden wir alle Teilnehmer, Partner, Freunde und Interessierte zur Ehrung und Übergabe der Urkunden herzlich ein. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr im Restaurant Linde, Im Spitzhau 13, LE-Oberaichen statt. Wir freuen uns für das Sportabzeichenjahr 2019 insgesamt 65 Teilnehmer mit dem Deutschen Sportabzeichen auszeichnen zu können, darunter 16 Kinder und Jugendliche und 49 Erwachsene. Elisabeth Arnold und Peter Krüger haben das Sportabzeichen zum 35. Mal abgelegt und werden dafür vom Sportkreis Esslingen zu einer separaten Ehrung eingeladen. Herzlichen Glückwunsch!
Des Weiteren haben 3 Familien die Bedingungen für das Familiensportabzeichen erfüllt, das trifft zu wenn 2 Erwachsene (Eltern, Großeltern) + mind. 1 Kind aus einer Familie das Sportabzeichen ablegen.
Hier die erfolgreichen Teilnehmer (in Klammern die Anzahl der bisherigen Sportabzeichen):
Deutsches Sportabzeichen in Gold:
Christa Scharr (41), Elisabeth Arnold (35), Peter H. Krüger (35), Walter Reiff (33), Rolf Zellner (24), Brigitta Mohl (22), Bernhard Volks (22), Margot Brod (20), Gerlinde Ballarin (16), Josef Unsin (16), Sonja Weiler (13), Petra Zorn (11), Manfred Ballarin (11), Volker Abend (11), Heike Genssle (10), Andreas Genssle (9), Karsten Steeb (9), Sandra Amann (8), Carolin Fetzer (7), Florian Fetzer (7), Günter Poerschke (7), Johannes Rembold (7), Rosa Maria Martinez (6), Ruth Schlitzer (6), Ralf Birkhold (6), Horst Scharr (6), Dietmar Sauter (5), Christian Schauer (4), Jens-Walter Herrmann (4), Dörthe Höhmann (3), Christoph Höhmann (3), Markus Zucker (3), Matthias Autenrieth (3), Corinna Zorn (2), Claudia Wanner (1), Vera Kühn (1), Julia Mink (1), Heinz Weßbecher (1), Dr. Michael Erdlenbruch (1), Manuel Schön (1), Sebastian Ruckh (1), Dominik Beck (1), Robert Kröger (1).
Deutsches Sportabzeichen in Silber:
Beate Morhardt (2), Laura Jozic (1), Christian Busse (1), Maxim Idt (1), Enkhtur Bat-Erdene (1).
Deutsches Sportabzeichen in Bronze:
Anna Niasjahn (1). Deutsches Jugendsportabzeichen in Gold: Philipp Steeb (8), Celine Fetzer (7), Florian Steeb (7), Alina Fetzer (6), Mari Ana Birkhold (6), Jan Amann (4), Henri Höh-mann (3), Hugo Höhmann (3), Lukas Wildprett (3), Annie Steeb (1), Simon Schlitzer (1), Nils Morhardt (1).
Deutsches Jugendsportabzeichen in Silber:
Felix Grabendörfer (6), Johanna Schlitzer (3).
Deutsches Jugendsportabzeichen in Bronze:
Simon Amann (5), Lina Volz (1).
Das Familiensportabzeichen erhalten in diesem Jahr: Familie Birkhold-Martinez (zum 6. Mal mit 3 Teilnehmer), Familie Fetzer (7/4) und Familie Höhmann (3/4). Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch zu diesem persönlichen Erfolg.
Das Sportabzeichenjahr 2020 beginnt im Mai, und dann gibt es wieder die Möglichkeit das Deutschen Sportabzeichen in den Sportarten Leichtathletik, Turnen, Schwimmen und Radfahren abzulegen. Vor allem auch diejenigen, die es im letzten Jahr aus verschiedenen Gründen nicht geschafft haben, sind herzlich eingeladen, die Herausforderung mit vorbereitendem Training und moralischer Unterstützung aus der ganzen Sportabzeichengruppe aufs Neue anzunehmen. Um auch über den Winter fit zu bleiben, findet ein Wintertraining statt, jeden Mittwoch um 19:00 Uhr im Walter-Schweizer-Kulturforum. Kontakt und Info Bernhard Volks, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder Tel. 01523/1095350.