images/categories/leichtathletik.jpg
Unsere Mehrkämpfer waren in Neuhausen sehr erfolgreich. Allen voran Henri Höhmann der den 3-Kampf der M11 mit 1.049 Punkten gewann. Bei der M12 war Emil Harnau am Start und erzielte mit 1.128 Punkten den 7. Platz. Bei der M13 erreichte Felix v. Balduin mit 1.789 Punkten den 2. Platz, Hugo Höhmann mit 1.490 Punkten den 4. Platz und Tim Sarre mit 1.334 Punkten den 7. Platz.
Siegreich war auch die LG-Filder Mannschaft der U14. Felix und Hugo gewannen hier den Titel mit 4.733 Punkten.

Württembergische-Mehrkampfmeisterschaften am 17. Juli 2021
Hugo Höhmann und Felix v. Balduin nahmen in Dagersheim an ihren ersten Württembergischen Meisterschaften teil. Bei der M13 erzielte Hugo mit 1.566 Punkten den 14. Platz. Felix erreichte mit 1.721 Punkten den 7. Platz
 
Kreis Einzelmeisterschaften am 10. Juli 2021
Kira Seifried machte in Weilheim bei der W15 einen hervorragenden Wettkampf. Sie gewann das Kugelstoßen mit 8,65 m und siegte auch beim Weitsprung mit 4,76 m. Zweite Plätze erreichte Sie im Speerwurf mit 24,70 m und im Hochsprung mit 1,46 m. Jakob Wildprett zeigte seine gute Form und gewann das Kugelstoßen der M15 mit 11,01m. Im Diskuswurf kam er mit 27,20 m auf den 4. Platz.
Felix v. Balduin gewann bei der M13 den Weitsprung mit 4,90 m und wurde Zweiter im Speer mit 28,82 m sowie im Hochsprung mit 1,48 m. Hugo Höhmann kam auf den 3. Platz im Hochsprung mit 1,30 m und im Speerwurf mit 24,01 m. Ihre Schnelligkeit zeigten unsere Athleten über 75 m. Hier wurde Felix Zweiter mit 10,58 sek und Hugo Vierter mit 10,66 sek. Tim Sarre lief die Strecke in 11,95 sek. Henri Höhmann gewann über 50 m der M11 mit 7,96 sek und deutlichem Vorsprung den Titel.
In der abschließenden 4x75 m Staffel der LG-Filder waren Henri, Hugo und Felix nicht zu schlagen und gewannen mit 42,19 sek.

Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten zu den guten Leistungen!
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com