images/categories/turnen.jpg
seit 02. Juni 2020 gibt es in der Corona- Krise zum Glück auch für uns Turner wieder gute Nachrichten. Denn nach den Pfingstferien darf unter strengen Auflagen endlich wieder in den Hallen trainiert werden. Auch wir freuten uns riesig über diese Nachricht und nutzten die letzten Tage, zu überlegen, wie wir diese Auflagen für euch umsetzen können, damit bald wieder Sport möglich ist, und sich die Hallen wieder mit Leben füllen. Als ersten Schritt möchten wir es wagen,
und wieder mit dem Erwachsenentraining beginnen. Dazu haben wir ein entsprechendes Schutzkonzept erarbeitet, das nun von der Stadt und dem Vorstand genehmigt wurde.

Ab dem 15.06.2020 (nach den Pfingstferien) finden nun also wieder alle Erwachsenen-
kurse statt. Allerdings gibt es folgende Bedingungen einzuhalten:
  • Es dürfen pro Trainingsgruppe nur max. 10 Personen inkl. Übungsleiter in den einzelnen Hallenräumen (Ausnahme Festhalle Kulturforum 20 Personen inkl. Übungsleiter) trainieren. Die Personenzahl ist uns leider so vorgegeben, und sollten zu viele Teilnehmer kommen, müssen wir den Ein oder Anderen leider wieder nach Hause schicken. Das tut uns sehr leid, aber sonst wäre gar kein Training möglich. Wir bitten daher bei euch um Verständnis!
  • Jeder Teilnehmer kommt möglichst alleine zum Training. Das Tragen einer Mund-Nasen Bedeckung wird bis zum Beginn des Sports empfohlen.
  • Jeder Teilnehmer kommt schon umgezogen in Sportkleidung, denn die Umkleiden und Duschen bleiben nach wievor geschlossen. Lediglich die Toiletten werden geöffnet.
  • Vor dem Training bitte ausreichend Hände waschen bzw. desinfizieren.
  • Jeder Turner bringt, wenn möglich seine eigene Matte und ein eigenes großes Handtuch mit!
  • Während des gesamten Trainings ist ein Mindestabstand von 1,5m zwischen allen Personen einzuhalten.
  • Jeder Teilnehmer hat seine Daten (Name, Adresse, Telefonnummer) in eine Liste einzutragen und die Richtigkeit seiner Daten per Unterschrift zu bestätigen.
  • Ebenfalls wird vor Beginn der Trainingsstunde jedem Teilnehmer das Schutzkonzept der Abteilung ausgehändigt, das unterschrieben und anerkannt werden muss.
Wir wissen, dass dies alles sehr viele Bedingungen sind, aber wir freuen uns alle darauf, nach so einer langen Zeit, wieder etwas mehr Normalität zurück zu bekommen und wieder mit dem Training los legen zu dürfen.
Wir hoffen ihr seht das auch so!!
Wir freuen uns schon jetzt sehr auf euch! Leider werden sich jetzt viele zurecht fragen, was mal wieder mit dem Kinder- und Jugendbereich ist, und ob der vergessen wurde? Wir haben sehr lange darüber beraten, ob es nicht irgendwie möglich ist, den Kindern ebenfalls wieder das Turnen anbieten zu können.
Leider sind die Bestimmungen wie sie sind und auch nicht von uns gemacht. Uns blutet bei dem Gedanken kein Turnen für euch Kinder anbieten zu können das Herz, aber wir sehen uns aktuell nicht in der Lage, diese Hygiene- Abstandsregeln, etc. vernünftig umsetzen zu können. Deswegen bleibt uns nur, auf weitere Lockerungen seitens der Landesregierung zu hoffen, sodass es auch hier bald wieder ein Lichtblick für euch gibt. Es tut uns sehr leid, euch Kindern keine besseren Neuigkeiten überbringen zu können.
Wir bitten um euer Verständnis!
 
Eure Turnabteilung
 
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com